BMW K1600B “STEALTH CROW”

gearkult-news

BMW K1600B “STEALTH CROW”

Custom Works Zon

Die in der japanischen Präfektur Shiga ansässigen Bauherren Yuichi Yoshizawa und Yoshikazu Ueda nehmen die einzigartige Persönlichkeit der BMW K1600B auf und verbinden sie mit radikal neuem Aussehen und Ergonomie. Dieser absolut wilde Build von Custom Works Zon scheint direkt aus einem Batman Film zu stammen und erregten mit dieser BMW "Stealth Crow" weltweite Aufmerksamkeit. 

AWARD 2019 HOTROD CUSTOM SHOW [Best of cafe racer]

Wer sich für einen Bagger entscheidet, entscheidet sich für Individualität. „Das Konzept des Designs und Tunings ist ein Luxury Racer“, erklärt Yuichi. "Das Bild einer schnell fliegenden Krähe, wie eine Stealth-Maschine." Das Projekt dauerte drei Monate. Der Umbau sollte dabei komplett reversibel sein. Das Original Cockpit wurde in die Tankattrappe integriert.  Ein maßgefertigter Nadelstreifenanzug aus Karbon.

Wie ein Monocoque wirken sichtbare die Karbon Struktur wobei die weißen Linien an alte BMW-Modelle erinnern. Die inneren Werte sind dabei mindestens genauso ansehnlich wie die stromlinienförmige Silhouette. Auch der 1.649 cm³ große Reihensechszylinder mit 160 PS und 175 Nm Drehmoment wurde unverändert übernommen. Legendäre Laufkultur perfekt für lange Strecken und entspanntes Fahrvergnügen. 

BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 1 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 2 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 3 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 4 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 5 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 6 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 7 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 8 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 9 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 10 von 11
BMW K1600B “STEALTH CROW”  Bild 11 von 11
Zurück zur Listenansicht